»GLORIA« Teil der Ausstellung »EnergieWendeKunst« in Berlin

»GLORIA« Teil der Ausstellung »EnergieWendeKunst« in Berlin

Mai 24, 2016
/ / /
Comments Closed
© EnergieWendeKunst

© EnergieWendeKunst

EnergieWendeKunst soll anderen Stimmen Gehör verschaffen, überraschende Themen aufgreifen, die Energiewende über die ikonische Kraft der Kunst anders begreifbar machen. Neue Perspektiven und Erfahrungen sollen ermöglicht werden – innovativ, provozierend, inspirierend, von Kunst zu Mensch zu Mensch.

Beim Wettbewerb waren Künstler_innen eingeladen, sich der Energiewende künstlerisch zu stellen, sie ästhetisch erfahrbar zu machen. Alle Meinungen, Interpretationen oder Annäherungen waren willkommen. Entscheidend war, dass die Energiewende – begriffen als Prozess hin zu einer klimafreundlichen, atomenergiefreien Energieversorgung – thematisiert wurde.

Eine hochrangige Jury hat unter mehr als 400 Bewerbungen und mehr als 1000 Kunstwerken drei Gewinner sowie 19 Künstler für die dreiwöchige Ausstellung in Berlin ausgewählt. Die Ausstellung dient gleichzeitig als Veranstaltungsort für eine Vielzahl von Gastgebern, die innovative Fragen und Ansätze rund um die Kunst der Energiewende erörtern – inspiriert und herausgefordert durch die Werke der Künstler.

(© Text: energiewendekunst.de)

Mehr zu »GLORIA«

Comments are closed.

  • Kunden | Freunde | Kooperationen
  • Forschungszentrum Jülich
  • Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW
  • .
  • Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm, e.V. KZ-Gedenkstätte
  • Alternative models and robust decision-making for future forest management
  • .
  • Stiftung Erinnerung Ulm
  • .
  • Karlsruher Institut für Technologie
Copyright © 2019 doku|skopía. Designed by Klasik Themes.
Henning Arnecke & Eduard Stürmer doku|skopía GbR, Weißestraße 42, D-04299 Leipzig